Rekordverdächtiges Prüfungswochenende

 17 Wiederholungsprüfungen und sechs neue Teams 

Während die Herbstprüfung am letzten Septemberwochenende 2021 bei strahlendem Sonnenschein stattfand, erlebten wir bei unserer diesjährigen Frühjahrsprüfung am ersten Aprilwochenende einen heftigen Wintereinbruch mit viel Neuschnee. Nichtsdestotrotz sollte es ein äußerst erfolgreiches Wochenende werden.

Zunächst bestanden Mike Bartels mit Bax, Silke Baumblüth mit Charon und Jens Hoffmann mit Isa ihre Begleithundprüfung.

Danach ging es weiter mit den Flächenprüfungen. Bei den jährlichen Wiederholungsprüfungen für Flächensuchhunde waren Silke Baumblüth mit Nkumba, Michael Bursch mit Emma und Fine, Dr. Uda Erbe mit Mila, Regina Lohmer mit Caitlin, Ulrike Rehse mit Jaro, Yvonne Reiser mit Lexi, Thorsten S. mit Smiley, Johannes Stürmer mit Lasko, Petra U. mit Bubi, Oskar und Romy, Reiner U. mit Bubi sowie Silvia Wessels mit Jazz, Pink, Porsche und Posh erfolgreich.

Die Hauptprüfungen für Flächensuchhunde bestanden Mike Bartels mit Bax, Silke Baumblüth mit Charon, Elisabeth Braun mit Iska, Jens Hoffmann mit Isa, Jaqueline Mattes mit Bax und Christiane Stier mit Leila. Wir gratulieren den neuen Teams, die alle schon über reichlich Einsatzerfahrung als Hundeführer bzw. Suchgruppenhelfer verfügen. Zudem ist Bax der vierte Hund neben Bubi, Oskar und Posh, der die Prüfungen mit zwei Hundeführern abgelegt hat, was die Flexibilität in den Einsätzen nochmals erhöht.

Dem Leistungsrichter Gabriel Fibinger danken wir für das faire Richten und unseren Prüfungsleiterinnen Barbara Hirsch und Silvia Wessels für die gute Organisation.

Doch dieses Mammutprogramm wäre nicht ohne die vielen fleißigen Hände im Hintergrund möglich gewesen. Hervorzuheben ist dabei unsere Küchenchefin Doris Dürr, die mit Kaffee, Tee und Suppen für die dringend erforderliche innere Wärme sorgte.

Bereits am 5. März hatten Barbara Hirsch mit Bonsai, Jaqueline Mattes mit Posh, und Silvia Wessels mit Xena bei der BRH Rettungshundestaffel Südhessen e. V. sowie Petra Müllers mit Kess bei der BRH Rettungshundestaffel Münsterland e.V. ihre jährlichen Wiederholungsprüfungen für Flächensuchhunde abgelegt.

Damit verfügt unsere Staffel über 24 Hunde, die in diesem Kalenderjahr geprüft wurden. Weitere Teams bereiten sich in den nächsten Monaten auf ihre Haupt- oder Wiederholungsprüfungen vor.