Unterstützung für Flutopfer

Seit Mitte Oktober bietet unser Staffelmitglied Barbara Hirsch für mindestens sechs bis acht Monate eine Seminar- und Workshop-Reihe auf ihrem Hirschhof in Maulbach bei Bad Münstereifel an; zu den unterschiedlichsten Themen, mit verschiedenen Referenten und für unterschiedliche Zielgruppen. 

Eines ist allen gemeinsam; von der Flutkatastrophe betroffene Kinder können kostenlos teilnehmen. Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass das Ahrtal und die anderen betroffenen Regionen nicht in Vergessenheit geraten und die Kinder regelmäßig positive Erfahrungen sammeln.

Am 24. Oktober stand ein dreistündiger Workshop mit dem Titel „Cool was der Hund kann – kann ich das auch?!“ auf dem Programm. Natürlich waren Hundeführer und Hunde unserer Staffel vor Ort und machten fleißig mit.

Zu Beginn erarbeiteten die Kinder im Gespräch, was ein Rettungshund denn nun alles können muss. Danach ging es an die praktische Arbeit. Die Hunde machten vor und die Kinder eiferten ihnen nach. Von Schickarbeiten über Geräteübungen und Geruchsdifferenzierung war alles dabei. Mit einer Ausnahme – die Zweibeiner wurden von Geruchspartikeln verschont, die für Menschen alles andere als angenehm sind.

Zum krönenden Abschluss durften die Kinder sich verstecken und die Hunde mussten sie suchen. Nach drei Stunden waren alle redlich müde und die betroffenen Kinder hatten ihren Alltag wenigstens für kurze Zeit hinter sich gelassen. 

Bereits am 9. Oktober hatte an gleicher Stelle auf Initiative von Gerd Mainzer, Stadtbeauftragter der Malteser in Bonn und Außenstellenleiter WEISSER RING in Ahrweiler, eine Veranstaltung für Kinder aus seinem schwer betroffenen Heimatort Walporzheim mit Hundeführern und Hunden unserer Staffel stattgefunden. Als die Sprache darauf kam, wofür die Hunde eingesetzt werden, kristallisierte sich heraus, dass Wasser ein großes Thema bei den Kindern ist. Im Laufe der gemeinsamen Arbeit von Mensch und Tier war zu sehen, wie die Kinder immer entspannter wurden und die Hunde ihnen Ruhe und Zuversicht vermittelten.