Glückliche Kinder im WOKI in Bonn



Am Sonntag 29.08.2021 war unsere 1. Vorsitzende Silvia Wessels mit vier Hundeführerinnen im WOKI in Bonn.

Die Zusammenarbeit entstand aus einer Kooperation unseres Verbandes mit Paramount Pictures Germany rund um den Kinofilm Paw Patrol. Im Film wird der zehnjährige Junge Ryder mit seinen Such- und Rettungshunden vor einige Herausforderungen gestellt. Ehe die Nachmittagsvorstellung begann, hatten die kleinen und natürlich auch die großen Kinobesucher Gelegenheit, echte Rettungshunde unserer Staffel zu sehen und auch anzufassen.

Bereits bei der Ankunft vor dem Kino am Bertha-von-Suttner-Platz wurden unsere Hunde minutenlang von vielen Kindern umringt. Die Hunde ließen sich die vielen Streicheleinheiten bereitwillig gefallen und die Hundeführerinnen beantworteten die ein oder andere Frage. Das Gleiche wiederholte sich im Kinosaal.

Mit einer Fotoshow auf der großen Kinoleinwand brachte Silvia den Besuchern die Arbeit unserer Rettungshundestaffel näher. Danach blieb noch Zeit für Fragen der Kinder. Nur einem kleinen Jungen konnte Silvia nicht die erhoffte Antwort geben. Er wollte wissen, ob man auf den Hunden reiten kann. Dafür nutzten Kinder die Gelegenheit, sich vor großem Publikum einen eigenen Hund zu wünschen.

Nach der rundum gelungenen Aktion warteten die Kinobesucher gespannt auf den Kinofilm. Wir gingen mit der Gewissheit, ein Lächeln auf die Gesichter vieler Kinder gezaubert zu haben.