20.01.2018 Erste Hilfe Training beim ASB

1. Hilfe-Training beim ASB

Hilfe! Hilfe! Hört man eine Kinderstimme im Jugendkulturhaus des  ASB (Arbeiter Samariter Bund) Regionalverband Rhein-Erft/Düren e.V. rufen. Was ist passiert? Die Mitglieder der Rettungshundestaffel sind heute hier zu Besuch und frischen ihr jährliches 1. Hilfe-Training auf. Dieses Jahr sind auch zwei unsere jüngsten Mitglieder dabei. Celina wird gerade praktisch in die Herz-Lungen-Wiederbelebung eingewiesen und dazu gehört es auch, auf sich aufmerksam zu machen. Alle  Mitglieder müssen jährlich an diesem Training, sowohl theoretisch als auch praktisch teilnehmen. Ein weiterer Höhepunkt für die Kinder, ist es Mama oder Papa zu verarzten. Hier wird allen gezeigt, wie man im Notfall richtig einen Verband anlegt, um eine Blutung zu stillen. Wir bedanken uns ganz herzlich beim ASB für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten und bei unserem Dozenten Michael Gansert, der uns auch dieses Jahr wieder sehr gut geschult hat.